Oberflächensondierungen

Manuelle wie auch EDV-gestützte Oberflächensondierungen nach dem aktuellen Stand der Technik. Zur Verfügung stehen dazu bereits über 20 Stück eigene Handsondensysteme der Hersteller Ebinger Prüf- und Ortungstechnik GmbH und Sensys GmbH.

mehr…

Tiefensondierungen

Zur Messwertaufnahme verwenden wir Systeme mit den Typenbezeichnungen: "Magneto BM DISTLOG" oder auch "Magnet BM 3-Achs" (inklusive Neigungssensor) des Anbieters Sensys GmbH. Auch hier setzen wir auf Geräte im eigenen Bestand.

mehr…

Wassersondierungen

Bei Bedarf und Interesse können Sie uns gerne auch bei Anfragen für die Ausführung von manuellen und EDV-gestützten Oberflächensondierungen berücksichtigen.

mehr…

Taucherarbeiten

Gerne bieten wir Ihnen auch notwendige Taucherarbeiten zur Überprüfung von kampfmittelverdächtigen Anomalien in Wasserbereichen an. Dazu greifen wir auf die vollständige Ausstattung und die langjährig erfahrenen Mitarbeiter

mehr…

Kampfmittelfreilegungen

Wir führen für Sie Kampfmittelfreilegungen nach dem aktuellen Stand der Technik und entsprechend der von Ihnen gestellten Bergungsaufgabe durch. Dies kann ohne oder auch mit künstlichen Verbauten erfolgen.

mehr…

Wir suchen zur sofortigen Festanstellung in der Kampfmittelsondierung / Kampfmittelbergung

  • Befähigungsscheininhaber/in nach § 20 Sprengstoffgesetz
  • Taucher/in (mit oder ohne Qualifikationsnachweis nach § 20 Sprengstoffgesetz)
  • Bauingenieur/in
  • Maschinenführer/in
  • Sondenführer/in

Senden Sie uns bei Interesse Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Post oder per E-Mail an wietfeldt@dkbg.de
Alle Bewerbungen werden vertraulich behandelt!


Tel.: 04131 727 83-0
Fax: 04131 727 83-27